Menu

Taekwondo

Kampfkunst auf Koreanisch

Unser Verein wird von Meister Josip Susilovic geleitet und kann bereits mehr als 7 Jahre Vereinsgeschichte vorweisen. Taekwondo ist eine Kampfkunst, die sich in Korea entwickelt hat und auf eine etwa 2000-jährige Geschichte zurückblickt. Beweglichkeit und Fitness sind wichtige Voraussetzungen für Taekwondo, daher wird auch ein großer Teil des Trainings dazu verwendet, die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern. Neben dem Körper wird auch das Selbstbewusstsein gestärkt und es fördert Eure Koordination. Es hilft außerdem Eure Konzentrationsfähigkeit zu steigern und Aggressionen abzubauen. Das Training beginnt mit Vorbereitungsübungen (Aufwärmen, Dehnen, Kondition). Anschließend werden die Taekwondo-Techniken geübt und perfektioniert. 

Techniken

Zu diesen Techniken gehören Angriffs- und Abwehrtechniken, Selbstverteidigung mit und ohne Partner. Vertrauen, Respekt und gegenseitige Rücksichtnahme sind wichtige Bestandteile des Taekwondo. Diese Sportart kann jeder Mensch ganz gleich welcher Altersgruppe er angehört ausüben. Es sind alle Interessierten jederzeit gerne willkommen ein Probetraining zu absolvieren, denn ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Termine: ab 5. September 2018, Mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr
Freitags von 19:00 bis 20:15 Uhr und 20:15 bis 21:30 Uhr
Ort: Turnhalle der Schule - Infos: Meister Josip Susilovic Tel.: 0676/7338123

Impressionen Training

Entstehung der Lebenskraft (Chi)

wir lieben nicht nur sport sondern auch unsere Sponsoren