Unsere Vereinschronik

1970
Bildung des Proponentenkomiteés zur Gründung des Vereines.

1971
24.03.: Offizielle Vereinsgründung unter Obmann Johann Ahammer.
Aufnahme des Sportbetriebes am 19.05. durch die Sektion Turnen.
Die Sektion Wandern nahm im September den Betrieb auf.

1972
Übersiedlung in die neuerbaute Turnhalle.
Die Sektion Basketball, Schwimmen und Tischtennis wurden gegründet.

1974
Wahl von Hubert Ihninger zum neuen Obmann.

1975
5. Wandertag mit Rekordbeteiligung von 1300 Wanderern.
Die Firma Fliesen Felbermair konnte als Sponsor für die Basketball-Sektion gewonnen werden.

1976
Gründung der Sektion Eis- und Asphaltschießen.
1. ÖSTA-Aktion mit 11 Teilnehmern.

1977
Veranstaltung der Bezirksmeisterschaften im Geländelauf gemeinsam mit der Union Gunskirchen.

1978
1. Meistertitel der Basketballer in der Landesliga.
1. Vereinsmeisterschaft im Eisschießen in Irnharting.
Beschluss zum Bau unserer Sportanlage in der Krenglbacher Straße.

1979
Bau und Inbetriebnahme der Asphaltbahnen.

1980
Umbenennung des ATSV in ASKÖ-Gunskirchen.
Gründung der Sektion Tennis.

1981
10-jähriges Vereinsjubiläum.
1. Teilnahme am Bergturnfest der ASKÖ OÖ am Offensee.
Fertigstellung der ersten 2 Tennisplätze und Aufnahme des Spielbetriebes.
1. Tennis-Vereinsmeisterschaft.

1983
Basketball - oö. Cupsieger. Veranstaltung der 1. Gunskirchner Tennis-Ortsmeisterschaft und Erringung des Meistertitels im Jugend-Einzel.
Spatenstich für unser Vereinsheim.

1986
Basketball - Fusion mit ABC Sparkasse Wels und Umbenennung der Sektion in ABC Sparkasse Wels-Gunskirchen.
Wahl von Dr. Gerhard Hofbauer zum neuen Obmann.
Hubert Ihninger wurde Ehrenobmann.
Die Sektion Turnen wird um das Seniorenturnen erweitert.
Fertigstellung von 2 weiteren Tennisplätzen.
In der Tennis-Ortsmeisterschaft konnten in 5 von 7 Bewerben die Sieger von der ASKÖ gestellt werden.

1987
Offizielle Eröffnung der Sportanlage mit einem 3-tägigen Zeltfest.
Meistertitel in der 3. Klasse B der Tennismeisterschaft und Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse.

1988
Beginn mit dem Senioren-Schwimmen jeweils an Freitagen.

1989
Aufstieg der Basketballer von ABC Wels-Gunskirchen in die Bundesliga A.
Die Asphaltbahnen werden generalsaniert.

1990
Wahl von Ludwig Matouschek zum neuen Obmann.
20-Jahre ASKÖ im Zusammenhang mit dem Tag der Vereine im VZ im Rahmen der Markterhebung.

1991
Tennisortsmeistertitel im Dameneinzel.
Konditionstraining für Tennisspieler in den Wintermonaten.

1992
4 Ortsmeistertitel im Tennis: im Dameneinzel und in allen Doppelbewerben.
Landesmeistertitel im Basketball.

1993
Norbert Ahammer wird zum neuen Obmann gewählt.
Meistertitel der Tennisjugendmannschaft.
Sämtliche Titel der Tennismarktmeisterschaft von der ASKÖ errungen.

1994
Aufnahme des Wirbelsäulen-Turnens.
1. Frühjahrs-Tennisturnier. Spezielles Jugendtraining in Sektion Tennis.

1995
2. Frühjahrs-Tennisturnier. Spezielles Jugendtraining in Sektion Tennis.
Beginn des Mutter-Kind-Turnens, des Bauchtanzkurses, der Schi- und Snowboardgymnastik.

1996
Beginn der Aqua-Gymnastik. Kinderturnen wird wieder eingeführt.
Landesmeistertitel im Basketball bei den Herren der allg. Klasse und den Junioren.

1997
Ing. Günter Leitner wird zum neuen Obmann gewählt.
Beginn des figur- und gesundheitsbewussten Trainings.

1998
Beginn der Rückenfitgymnastik, Start eines eigenen Kleinkinderschwimmkurses.
„Video-Dancers“ treten erfolgreich bei Ballveranstaltungen auf.
Asphaltbahnen werden generalsaniert.

1999
12.09.: Ableben unseres Ehrenobmannes Hubert Ihninger.
Klausur in Windischgarsten.
Meistertitel der 2. Herrentennismannschaft in der 2. Klasse Süd.
Basketballkorb wird angekauft.
Kulturreise in die Toskana.

2000
Der Schwerpunkt Gesundheitsturnen wird weiter gestärkt.
Kulturreise zum Lago Maggiore.
1. Platz bei der Marktmeisterschaft im Eisstockschießen.
Tennis: Oö. Meisterschaft 1. Rang in der 1. Klasse B Süd

2001
Kleinkinderturnen für Kinder von 1,5 bis 3 Jahre wird erfolgreich eingeführt
Stockschützen werden zum 7. mal Ortsmeister im Eisschiessen
Ortsmeister Herren im Tenniseinzel Achleitner Herbert
Klausur in Bad Schallerbach
Kulturreise in die Cinque Terre

2002
Gründungsobmann Johann Ahammer stirbt
Bau der Stocksporthalle
Tennis:
-Oö. Meistertitel Herren Senioren 35+ und Aufstieg in die Landesliga
-Herren 2. Klasse Süd 2. Platz und Aufstieg in die 1. Klasse

2003
Mitorganisation 1. Gunskirchner Marktlauf
-Ortsmeisterin Damen: Freimüller Christine
Offizielle Eröffnung der Stocksporthalle
Gunskirchner Kinderduathlon

2004
2. Gunskirchner Marktlauf
-Ortsmeisterin Damen: Freimüller Christine
2. Kinderduathlon

2005
Tennis: oö. Vizemeistertitel Senioren 45+
3. Kinderduathlon
Teilnahme am 1. Grieskirchner 12 Stundenlauf
-8. Platz der ASKÖ Gunskirchen

2006
4. Kinderduathlon
Tennismarktmeisterschaft
-alle Ortsmeister der Herren allg. Klasse stellt der ASKÖ Gunskirchen
2. Grieskirchner 12 Stundenlauf
-2. Platz für den ASKÖ Gunskirchen

2007
Gerold Einberger wird zum Obmann gewählt
Erstmals Gunskirchner Marktlauf mit Dämmerschoppen
1. Familienolympiade am ASKÖ Platz
2. Platz durch Josef Bauer beim 19. Traunsee Marathon

2008
2. Familienolympiade
Marktmeisterschaft Asphaltschießen
-1. Platz ASKÖ Pensionisten 2
-Qualifikation der Stockschützen Seniorenmannschaft für die ASKÖ Bundesmeisterschaft
-3. Platz und beste oö. Mannschaft

2009
Taekwondo neue Sektion mit 45 Mitgliedern
Stöbelplatz entsteht auf der Sportanlage
1. Marktmeisterschaft im Stöbelwerfen
Wirbelsäulengymnastik wieder im Gesundheits- und Sportangebot der ASKÖ
Wandertag 1. Gunskirchner Runde
Schwimm- uns Schnorcheltraining für Kinder
Sommeraktion Fischen und Bootfahren am Mühringerteich mit 50 Kindern

2010
Stöbler feiern Seriensiege
Top–Platzierungen von Ronnie Zanghellini und Christian Renner beim Ironman in St. Pölten
Beachvolleyballplatz wird auf der ASKÖ Sportanlage eröffnet
Oberstrass verteidigt den Marktmeistertitel im Eisschießen souverän (Walter Gerhard, Krennmayr Herbert, Radner Didi und Bauer Sepp)

2011
1. Platz und Marktmeister beim 1. Gunskirchner Hallenturnier
3. Gunskirchener Runde bei Kaiserwetter und Rekordteilnehmerfeld
Sektion Bogenschießen schließt sich dem Verein an
Hallenzubau für die Sektion Stöbeln wird realisiert
Lagerraum in der Mehrzweckhalle wird eingerichtet
Start der Renovierungsarbeiten im Sanitärbereich des Vereinsheimes
1. gemeinsames Volleyballturnier mit der JVP
Stöbelturniere mit insegesamt 350 (!) Sportlern
Rekordteilnehmerzahlen im Breitensportbereich

2012
umfassende Sanierung des Sanitärbereiches im Vereinsheim
Eingliederung der Sektion Tennis in die Spielgemeinschaft Walter Gunskirchen
der Bogensport etabliert sich eindrucksvoll als neue Sektion
das 700ste Mitglied tritt dem Verein bei!!!

2013
Ableben ehem. Obmann Norbert Ahammer   
Erstes ZIVIO Fest (Gemeinschaftsveranstaltung mit Gunskirchner Kroaten)
Ehrenmitgliedschaft 6000er Gunskirchner – Baminger Kilian (samt Zertifikat)
Rostless wird ins Leben gerufen – Initiative von Ur-ASKÖ Mitglied Erich Kerschberger
5. Gunskirchner Runde bei 5. Mal Kaiserwetter!!!
Zubau beim bestehenden Lagerraum
2014
Sportstüberl Bewirtung neu – Marina und Elena
Laufende Erfolge Bogensport und Taekwondo (gilt auch für die vorangegangen Jahre)
Premiere der Bermuda Bar beim Marktlauf
Feuerwehreinsatz nach Sandsturm über der ASKÖ Sportanlage
Corporate Identity - Anschaffung einer hochwertigen neuen Sportbekleidung (Skin Fit)
Umfangreiche Adaptierungsarbeiten in und rund um die Sportanlage
2. ZIVIO Fest mit Fernsehbericht in OÖ heute!
ASKÖ Auslandsaktivitäten – Wandertagskrug bei Thailandurlaub wieder aufgetaucht!
2015
Adaptierungs- Isolierungsarbeiten Mehrzweckhalle (Styropor + Heizung)
Inbetriebnahme Schießanlage Bogensport in der Hochwassermulde
Perfekte laufende Zusammenarbeit mit der SPG Tennis Walter Gunskirchen
Parkour- und Freerunning beginnt mit ersten Aktivitäten
Eingliederung der Flüchtlinge in sportliche Aktititäten (Fußball und BBP)
Letztes Sommerfest der Schausberger Belegschaft auf der ASKÖ Sportanlage
Adaptierung Beachvolleyballplatz – Umbau mit der Möglichkeit für Beachsoccer
Erstmals Besuch von 2 Volksschulklassen bei uns am ASKÖ Sportgelände
3. ZIVIO Fest auf der ASKÖ Sportanlage

2016
Großer Erfolg der Bogenschützen bei den LM Indoor – 10 Medaillen
Letzter Marktlauf am Raiffeisenplatz am 25. Juni – Entscheidung zum Standortwechsel
Schule kommt zum Sport – 300 Schüler feiern Am ASKÖ Platz ein großes Sportfest
ASKÖ Mitglied Sophie Damberger feiert erste große Erfolge im Rudersport (2 x Vize-Staatsmeisterin)
ASKÖ Sportanlage wird ab sofort zur „Schottercabana“ ernannt
Erste Durchführung der Schottercabana Party mit einem Beachsoccerturnier

2017
10 jähriges Obmannjubiläum von Gerold Einberger
6 Medaillen für die Sektion Bogensport bei den Landesmeisterschaften Indoor
Nach 2-jähriger Pause wieder ein ZIVIO mit ca. 600 Besuchern auf der Schottercabana
Umfangreiche Investitionen (Fixer Grillplatz mit Überdachung, eigene Stehfässer, Sichtschutz zum Lagerplatz der Marktgemeinde)
Langjährige Vorturnerin Karin Walter-Kindl verabschiedet sich vom Bauch-Beine-Po Turnen
2. Sportschulfest der Volksschule Gunskirchen auf der „Schottercabana“
Errichtung einer fixen Bar für Veranstaltungen an der Rückseite der Mehrzweckhalle
15. Marktlauf findet erstmals auf der Schottercabana statt und findet auf Anhieb ein sehr positives Echo (Originalzitate: super Strecke, toller Standort, feine Kulinarik)
2. Auflage der Schottercabana Party mit Beachsoccer und der 1. Meisterschaft im Boccia (18 Mannschaften am Beachvolleyballplatz)
Sturmschaden beim Tennisplatz – straßenseitig ist eine Kompletterneuerung fällig